top of page
white-sand-surface-texture-background-zen-and-peace-concept.jpg
Lifecoach Armin Ott

Mein Weg zum Coach

Schon mein ganzes Leben kam es mir so vor, als ob ich völlig zufällig von A nach B komme. Ich habe einfach die Wege beschritten, die sich mir boten, oft ohne auch nur darüber nachzudenken.
Mit 21 Jahren erlebte ich dann das erste Burnout. Mit 26 Jahren das Zweite. An diesem Punkt meines Lebens habe ich begonnen, mich selbst, meine Werte und vor allem meinen Weg stark zu hinterfragen.
Unzählige Bücher, Kurse, Retreats und noch viel mehr Gespräche später war ich zwar weiter, jedoch weder glücklich noch authentisch.
 
Schliesslich hat mich das Leben zeitgleich an zwei verschiedene Orte geführt, an denen ich mein Glück und meine Mitte fand.
Durch Buddhistische Philosophie und Meditationen habe ich endlich den Zugang zu mir selbst und dem Jetzt gefunden. Ich konnte beginnen, mich zu lieben und damit auch alles andere.
Um endlich den ganzheitlichen Schlüssel zu mir selbst zu finden, habe ich gleichzeitig auch die Ausbildung zum Integral Coach begonnen. Nicht, weil ich auf diesem Beruf arbeiten wollte, sondern für mich selbst. Diese Ausbildung hat mir so viel Wissen und Verständnis gebracht, dass ich endlich an einem Punkt angekommen bin, an dem ich mich mit mir selbst wohl fühle.
Mitten in der Zeit der Ausbildung erlebte ich die Trennung von meiner Exfrau und einen Jobverlust. Auch wenn beides sicher die Qualität einer Krise hatte, so gelang es mir doch, mit den neuen Werkzeugen, die ich nun zur Hand hatte, einen guten, stabilen und vor allem gesunden Weg durch diese Krisen zu finden.
Ganz nebenbei bin ich dadurch auch Coach geworden, bin zertifiziert und von den führenden Coaching Verbänden anerkannt.


Der Grund, weshalb ich entschieden habe, das Coaching zu meinem Beruf zu machen, ist einfach und doch wundervoll:
Es gibt nichts Schöneres als den Moment, in dem sich ein Mensch selbst erkennt. Seine eigenen Lösungen, Bedürfnisse, seine Leidenschaft und Liebe in sich findet. In meiner Ausbildung durfte ich diesen Moment immer wieder erleben und habe mich in ihn verliebt.
 
Du siehst, ich bin Krisengeprüft.
Es wäre mir eine Freude und Ehre, deinen Weg ein Stück mit dir gehen zu dürfen. Mit dir zusammen deinen Weg, deine Lösungen und deine Erkenntnisse zu finden.
Weg von Krisen und hin zu deinem erfüllten Leben.

International anerkannte Abschlüsse

Meine Ausbildungen

International Association of Coaching Institutes Logo
SCA-Logo-Web.png

All meine Abschlüsse sind von den grössten und wichtigsten nationalen und internationalen Coachingverbänden anerkannt.

Mandat als Trainer

Dozent für angehende Coaches

Coaching Institut Living Sense Logo

Neben meiner Tätigkeit als Coach, bilde ich angehende Coaches im Coaching Institut Living Sense aus.
Wenn du dich für das Coaching oder die Wurzeln meiner Ausbildungen interessierst, dann wirf doch einen Blick auf die Homepage des Instituts:

Sonnenaufgang über dem Weizenfeld

Armin Ott - Coaching

Geissbergstrasse 6

5408 Ennetbaden

+41 79 709 24 70

mail@arminott.ch

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag

08.00 – 18.00

Standort Baden

Merker Areal

Eingang D
Bruggerstrasse 37

5400 Baden

  • Whatsapp
  • Instagram
  • Facebook
  • LinkedIn

Standort Zürich

Living Sense

Sonnenbergstrasse 36

8032 Zürich

bottom of page